Diana Lehmann

11.11.2019 in Allgemein

Grundrente für Teilzeitbeschäftigte ist eine Frage von Gerechtigkeit

 

Die Grundrente kommt und zwar ohne Bedürftigkeitsprüfung. Darauf hat sich die Große Koalition gestern einigen können. Wer 35 Jahre gearbeitet, Kinder erzogen und Angehörige gepflegt, im Arbeitsleben aber zu niedrige Löhne bezogen hat, wird von der Grundrente profitieren.

„Es ist gut, dass es nun endlich eine Einigung gegeben hat und vor allem, dass es keine Bedürftigkeitsprüfung geben wird. Wichtig ist, dass dieses Kriterium auch eingehalten wird, wenn der Einkommensfreibetrag ermittelt wird“, so die Arbeitsmarktpolitikerin der SPD-Fraktion im Thüringer Landtag Diana Lehmann. Um Lebensleistung anzuerkennen, wird die Grundrente ohne Antrag und ohne aufwendige Bedürftigkeitsprüfung ermittelt.

 

11.11.2019 in Allgemein

Gedenken an den 30. Jahrestag des Mauerfalls

 

Kein anderes Datum ist so ambivalent und prägend für die deutsche Geschichte des 20. Jahrhundert wie der 9. November. Während im Jahr 1918 der Sozialdemokrat Philipp Scheidemann die erste deutsche Republik ausrief, liefen nur 20 Jahre später Nationalsozialisten in der Reichspogromnacht mit Fackeln durch die Straßen, steckten Synagogen in Brand und bereiteten den furchtbaren Weg für den industriellen Massenmord in den Konzentrationslagern.

 

22.10.2019 in Allgemein

Fördermittel-Bescheid für den Suhler Sportbund

 
V.li.n.re:Marija Jadresko,Achim Arnold,Karin Müller,Pierre Döring,Uwe Höhn,Diana Lehmann,Ernst August Feil

Pierre Döring, Präsident des Suhler Sportbundes war die Erleichterung förmlich anzusehen, als Uwe Höhn, Staatssekretär im Thüringer Ministerium für Inneres und Kommunales, ihm die langersehnte Unterstützung aus dem Innenministerium überreichte.

Der Suhler Sportbund hat in seiner Geschäftsstelle, die übrigens im Rahmen von Straßenumbenennungen nun in der Straße „Zum Kirchenwäldchen 2“ zu finden ist, erheblichen Sanierungsbedarf. „Wir müssen dringend mehrere Fenster modernisieren, einerseits um das Objekt sicherer zu machen, vor allem aber auch, um energetisch effizienter zu werden. Der Umwelt zu Liebe, aber auch um die Heizkosten zu senken“ informierte Pierre Döring Uwe Höhn, der in Begleitung von Diana Lehmann, Mitglied des Thüringer Landtages und Karin Müller, der SPD-Fraktionsvorsitzenden des Suhler Stadtrates nach Suhl-Nord gekommen war. Seitens des Suhler Sportbundes waren auch die Präsidiumsmitglieder Achim Arnold und Ernst August Feil, sowie Geschäftsstellenleiter und Vereinsberater Reinhard Meusel und die Mitarbeiterin für Integration Marija Jadresko anwesend.

 

13.09.2019 in Allgemein

Abschaffung der Straßenausbaubeiträge

 

Heute hat die rot-rot-grüne Koalition im Thüringer Landtag die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge in der Parlamentssitzung beschlossen. Dazu äußert sich Diana Lehmann, Südthüringer Abgeordnete:

 

„Straßen gehören der Allgemeinheit, deshalb muss die Last auch auf allen Schultern verteilt werden. Mit der Abschaffung der Straßenausbaubeiträge müssen Hausbesitzer in Thüringen keine Angst mehr vor hohen Bescheiden haben. Was das bedeuten kann, sieht man in Sachsen-Anhalt, wo die Menschen aus Angst ihre Existenz zu verlieren auf der Straße gegen die Ausbaubeiträge demonstrieren. Ich finde: Die finanzielle Last auf allen Schultern gerecht zu verteilen, ist der Kern sozialdemokratischer und bürgerfreundlicher Politik!“ 

 

19.07.2019 in Allgemein

SPD auf Sommertour im Schwimmbad Dietzhausen

 

Diana Lehmann, die Suhler SPD-Landtagsabgeordnete, und Karin Müller, die Vorsitzende der SPD-Fraktion im Suhler Stadtrat, nutzen die Sommerpause, um das Schwimmbad Dietzhausen zu besuchen. Bereits Anfang des Jahres haben beide den Förderverein des Schwimmbads bei der Beantragung von Lottomitteln unterstützt. 6000€ hat der Verein vom Ministerium für Arbeit, Soziales und Gesundheit bewilligt bekommen, die jetzt in die Instandhaltung der Elektrik und damit auch für den weiteren Erhalt des Bades genutzt werden können. Die SPD-Politikerinnen nutzten gestern das Gespräch mit dem Vorsitzenden den Fördervereins, Volker Seelig, auch dafür, über den weiteren Investitionsbedarf zu sprechen. „Wir wollen unterstützen, dass es in Suhl ein breites Kultur- und Freizeitangebot gibt. Dafür braucht es auch viel ehrenamtliches Engagement. Das zeigt uns auch die Arbeit im Schwimmbad Dietzhausen. Wir verstehen uns als Lobby für die Suhler Vereine im Stadtrat und im Landtag,“ so Müller und Lehmann.

 

 

Besuchen Sie mich:

In meinem Wahlkreisbüro veranstalte ich regelmäßig Gesprächsrunden, kleinstkulturelle Events oder auch ein Treffen mit Ihnen!

Wahlkreisbüro "Lehmanns SPD-Laden"
Steinweg 4
98527 Suhl

Öffnungszeiten: Montag, Dienstag und Mittwoch 09.30 Uhr bis 15.30 Uhr

Andere Termine sind nach Absprache möglich:
Telefon: (03681) 8 06 81 53 oder Email: kontakt@diana-lehmann.de

Wahlkreisbüro Sonneberg
Köppelsdorfer Str. 94
96515 Sonneberg


Sie können mich auch in meinem Büro im Thüringer Landtag in Erfurt erreichen.

Landtagsbüro MdL Diana Lehmann
Jürgen-Fuchs-Straße 1
99096 Erfurt
Telefon: (0361) 3 77 23 68 oder
Email: direkt@diana-lehmann.de